Lifestyle

Unter der Rubrik Lifestyle findet Ihr zahlreiche Tipps, vielleicht sogar den ein oder anderen Insider für den Alltag in Münster. Was sollte man auf jeden Fall gesehen haben, wo lohnt es sich zum Vorglühen oder zum Snacken vorbeizuschauen. Wir sind für Euch unterwegs und immer auf der Suche nach coolen Locations, Bars, Restaurants, Cafés und Spaß. Eure Luisas.

Superdog: Neu auf der Wollecker Straße

18519507_1280349318749167_8060212370341397911_n

Auf der Foodmeile Wolbeckerstrasse entstehet neben dem Taco Heroes ein weiteres Futter -und Feier Highlight. SUPERDOG!
Die Speisekarte bietet Gourmet-Hotdogs aus regionalen Zutaten, inspiriert von den Streetfood-Küchen der Welt: mexikanisch, asiatisch, amerikanisch und und und… Liebhaber des ganz klassischen Hotdogs kommen aber auch nicht zu kurz.

Neben der Hot Dog Bar gibt es im Hinterraum noch den Copperoom, ein Cocktail-Bar – Club Hybrid auf kleinstem Raum. Freitag, den 30.06. endlich die große Eröffnungsfeier. Um 19 Uhr geht es los und es wird gefuttert und gefeiert bis zum Gehtnichtmehr. 🙂

 

TACO HEROES auf der Wolbecker Straße

13873017_1834522656777984_6893058202623343039_n

Taquerias findet man in Mexiko an jeder Ecke. Sie versorgen alle hungrigen Mäuler schnell mit gesunden und frischen Tacos und Burritos, bieten die leckersten Sorten Tequila und Margaritas an und laden immer wieder mit speziellen Events zum feiern ein. Dieses Konzept bringt TACO HEROES jetzt nach Münster an die Wolbecker Straße 16a. Statt frittierten Hartschalen-Tacos gibt es hier weiche, fluffige mais- und weizentortillas, selbstgemachte Quacamole und authentische Salsas. Mexikanisches Essen muss eben nicht immer fettig und ungesund sein. Der Preis stimmt mit 2,50 pro Taco und 6 Euro pro Burrito. Alles wird vor deinen Augen zubereitet und ist auf Wunsch auch vegetarisch oder vegan kombinierbar. Für Fleischliebhaber gibt es eine köstliche Auswahl von Eisbein über Hack bis hin zu Rindernacken und Freitags leckeren Pes Empanizado (gebackenen Fisch). Hier sollte tatsächlich jeder Taco-Fan auf seine Kosten kommen. Hier ein paar Impressionen von der Taco Heroes Instagram Page:

Hier findet ihr den Facebook-Auftritt von den Taco Heroes:
https://www.facebook.com/TacoHeroes/?ref=ts&fref=ts

Auf Instagram unter taco_heroes 😉

Aber vorsicht, die Bilder machen hunger! Guten Appetit!

WAFFELSCHMIEDE MÜNSTER
10464343_1568294723461218_7368135952040177703_n

Die Waffelschmiede Münster ist, wie der Name schon sagt, ein Ort fortlaufender Kreativität für das herzförmige Gebäck. Waffeln gibt es in süß und herzhaft und das alles, wenn man möchte auch vegan! Mit viel Liebe zum Detail werden die Waffeln mit allen möglichen wählbaren Toppings zubereitet und serviert. Dazu gibt es wenn man möchte noch einen köstlichen Kaffee oder ein Kaltgetränk. Aber nicht nur das große Spektrum an leckeren Waffelvariationen überzeugt hier. Auch die gemütliche Atmosphäre und das super nette Team laden zu jeder Tageszeit zu einem Brunch, Lunch oder Kaffekränzchen ein.
Da die Waffeln wahre Kunstwerke sind, werden sie sogar zum Mitnehmen und Verschenken im Waffel-Karton angeboten.

Anstatt sich also selbst die Hände beim Backen schmutzig zu machen und schon Bauchschmerzen von der Teignascherei zu bekommen, lieber auf ein gemütliches Kaffeekränzchen in die Waffelschmiede!

Gleich 2x findet ihr die „Kreativwerkstatt“ zwischen Münsters Häusern. Einmal direkt am Aegidiimarkt und am Anfang der Wollbecker Straße.

Hier könnt ihr euch schonmal von der Menü-Karte überzeugen: https://lookaside.fbsbx.com/file/Speisekarte%20FACEBOOK.pdf?token=AWxkNfUiJprhybTTFVMJMeSeD4R9KmNbwzFitpi56io5vg17Jvamo-35gTgV3_fA1mKSBv8QRnNbCBcEZr06fVqxgdW6IQImIi1Dp4au24o2wTc9cTejk-6Qm1tFBDXRDm4Wg3cnW0w_p3SBmOx4v8vd

und hier geht’s zur offiziellen Facebook-Seite: https://www.facebook.com/waffelschmiede/?fref=ts

Mittwoch, 15.06.2016

FOOD LOVERS – STREET FOOD MARKT

unspecified

Wer kennt es nicht? Dieses unschöne Gefühl sich entscheiden zu müssen, was man isst. Ob nun im Restaurant oder zu Hause. Die Auswahl ist einfach zu groß für unseren kleinen Magen. Um Euch ein wenig Inspiration zu schenken, gibt es auch in diesem Jahr wieder den Street Food Markt in Münster am Coconut Beach vom 16.-17. April 2016. Hier habt Ihr die Möglichkeit so viel wie möglich zu probieren und entdecken, sodass Ihr mit neuen Ideen wieder in der eigenen Küche durchstarten könnt. „ESSEN MIT LIEBE“ – das ist das Motto, das hinter dieser einzigartigen Veranstaltung steckt. Hier geht es ums Probieren und Genießen. Street Food ist Vielfalt. Und genau diese Vielfalt wird beim FOOD LOVERS Street Food Markt gefeiert. Das Konzept ist bereits in vielen Metropolen erfolgreich. Seine Wurzeln hat der Markt in Asien und überzeugt mittlerweile als diplomatischer Kompromiss zum gängigen Restaurantbesuch. Das schöne daran ist, dass hier wirklich jeder auf seinen Geschmack kommt, da dem Besucher, selbst für kleines Geld, ein breites Spektrum an Köstlichkeiten geboten wird. Ganz egal ob Fleisch- oder Pflanzenfreund. Denn der Grundgedanke der Veranstaltung ist, dass jeder Besucher satt und glücklich nach Hause geht.
In diesem Sinne wird der Coconut Beach an diesem Wochenende zu einer Plattform des kulturellen Austausches. Über das Essen kommt man sich näher und kann mit Sicherheit noch eine Menge dazulernen. Über 30 Stände und Food Trucks aus aller Herren Länder kommen hier zusammen, um authentisches Street Food aus der ganzen Welt zu präsentieren, womit das Prinzip auf den Punkt gebracht wird! „Hier trifft asiatische Straßenküche auf typisches US-amerikanisches BBQ aus dem Smoker, vegane Köstlichkeiten auf Pulled Pork, peruanische Spezialitäten auf koreanisches Sushi, Zuckerwatte auf Surf’n’Turf und Flammkuchen auf Nahost-Küche“.
Street Food – das ist internationale Straßenküche, die mit Fast Food nichts zu tun hat, denn hier werden die Gerichte aus frischen Zutaten direkt vor den Augen der Gäste zubereitet.

Und weil gutes Essen zwar viel, aber auch nicht alles ist, rundet ein breites Rahmenprogramm mit lokalen Musikern und DJs dieses Wochenende ab. Für schlappe 3 Euro habt Ihr die Möglichkeit in die Welt des Genießens einzutauchen und Euch verzaubern und überraschen zu lassen. Am 16.04. wird der Markt von 12-22 Uhr geöffnet sein, während er am Tag darauf zur selben Zeit öffnet, allerdings bereits um 20 Uhr schließt.

Alle weiteren Infos findet Ihr im offiziellen Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/237879536545156/

unspecified-1

Dienstag, 05.04.2016

PARCOURS – DESIGN AUS JUNGEN KÖPFEN

UNSER KULTURTIPP FÜRS WOCHENENDE

Immer zum Ende des Semesters dürfen die Absolventen der Münster School of Design ihre Abschlussarbeiten bei einer Ausstellung am Leonardo Campus präsentieren. Die Abschlussarbeiten sind ein Prolog für eine Karriere in der Welt des Designs. Junge kreative Köpfe stellen den Grundriss ihrer eigenen individuellen Entwicklungsgeschichte aus. Ein ganzes Wochenende hat man die Möglichkeit auf einzigartige Eindrücke und individuelle Abschlussarbeiten aus den Bereichen Kommunikations-, Produktions-, Mediendesign und Illustration.
Die ausgestellten Arbeiten sind oftmals Resultat eines tiefergehenden, kritischen Konzeptdenkens, wie diese auf das Wesentliche reduzierte Küche von Hendrik Ickerott.

küche parcours

Quelle: https://www.fh-muenster.de/hochschule/aktuelles/pressemitteilungen.php?pmid=6230

Vom 5.-7. Februar 2016 sind nun die Werke der aktuellen Absolventen zu betrachten. Die Vernissage findet am Freitag, den 05.02. von 20.00 bis 23.00 Uhr statt, die Ausstellung ist dann am Samstag von 10.00 bis 20.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Alles findet am Leonardo Campus 6 statt und der Eintritt ist für alle frei! Auch für Design-Neulinge wärmstens zu empfehlen.

Eventlink: https://www.facebook.com/parcours.muenster/

Mittwoch, 03.02.2016

SONNTAGS ABENDS TATORT? JA, ABER NICHT ALLEINE!

IMG_0051

Tatort-Liebhaber aufgepasst! Wer Sonntags abends mal etwas neues ausprobieren möchte, sollte im Bohème Boulette vorbeischauen. Wie der Name schon vermuten lässt, gibt es hier ein breites Angebot an Burgern, auch vegetarisch oder vegan, mit wahlweise Bratkartoffeln oder Salat dazu. Und das zu sehr fairen Preisen! Jeden Sonntagabend wird dort eine große Leinwand ausgerollt und gemeinsam Tatort geguckt. Die urige Einrichtung, die an Omas Wohnzimmer erinnert, gibt dem ganzen eine besonders gemütliche Atmosphäre. Das schummrige Licht mag dem Einen oder Anderen vielleicht etwas zu düster vorkommen. Aber lässt man sich erstmal in einen Sessel oder ein bequemes Sofa versinken, stellt man bald fest, dass es sich hier sehr gut aushalten lässt.

Neben dem Tatort, werden hier aber auch Fußballspiele übertragen und unterhaltsame Quizabende veranstaltet. Lasst Euch die schmackhaften Burger und den Sonntagsklassiker auf dem Ersten nicht entgehen. Für den ganzen Spaß wird natürlich auch kein Eintritt verlangt. Ihr findet die heimelige Kneipe am Hansaring 26. Früh da sein wird durch Plätze in der ersten Reihe entschädigt 😉

Sonntag, 17.01.2016

ONE OF THOSE RAINY DAYS

20160105095613

Das schöne Münster bietet ja normalerweise mehr als genug Möglichkeiten um sich spaßig zu beschäftigen, aber gerade jetzt nach den Feiertagen, wo kein Weihnachtsmarkt mehr mit Heißgetränken lockt und alle wieder an den nächsten Arbeits- oder Unitag denken müssen, das Wochenende noch Lichtjahre entfernt wirkt und das Wetter nicht ganz so gemütlich ist, wird es Zeit sich den schönen Aktivitäten von zu Hause zu widmen. Deshalb ist hier unsere Liste mit Vorschlägen für Zu-Hause-Bleib-Tage.
1. Wer auf großartig-alberne Videos mit animierten Kätzchen steht, wird sich auf rathergood.com himmlisch vergnügen können. Die Seite platzt fast vor extrem phantasievollen Clips mit derbem Humor. Sicherlich nicht für jeden Geschmack, aber sehr besonders: Rathergood.com
2. Ein ganz anderer Tipp: Malen. Es wird grundsätzlich viel zu wenig privat und aus Spaß gemalt. Leinwände und Acrylfarbe gibt es mittlerweile in jedem Ein-Euro-Laden sehr günstig zu erstehen und man gibt keine horrenden Summen aus, falls man das Ganze doch nur einmal mit voller Inbrunst beginnt um es dann in der Ecke stehen zu lassen (so geht es mir jedenfalls oft mit neuen Hobbys). Wenn man das erstmal das richtige Werkzeug zu Hause hat, kann man hemmungslos drauflos malen und sich komplett austoben. Nachher muss man es ja nicht mal Jemandem zeigen. Und wer weiß, vielleicht überraschst du dich selbst mit einem farbtriefenden Meisterwerk. Nur Mut!
3. Endlich mal mit dem Backen oder Kochen anfangen. Ich sehe bei fast jedem Studenten ein Kochbuch á la „Studentenfutter“ in einem Holzregal von Ikea verstauben, was vermutlich mal ein sehr gutgemeintes Geschenk eines Familienmitgliedes war. Guckt euch zur Inspiration erstmal alle Bilder in dem Kochbuch an, damit hat sich schließlich Jemand viel Mühe gegeben. Das Bild, welches euch am meisten das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt wird heute gekocht! Und am besten bereitet ihr eine extra große Portion vor, eure Mitbewohner werden es euch danken!
4. Netflix& Chill geht natürlich immer. Empfehlen können wir momentan: Fargo, Jessica Jones, Orphan Black und Abenteuerzeit. Allesamt auf Netflix zu finden!
5. Fordere deine Mitbewohner oder Freunde zu einem Zock-Duell heraus. Fifa bietet sich dafür natürlich an, aber auch alle Mario-Spiele und Klassiker wie Tekken und Soul Calibur können Einiges.
So, das sind unsere Tipps für ein extraordinäres Zu-Hause-Programm. Viel Spaß damit!
PS.: Schreibt gerne in die Kommentare ob euch auch kleine Reviews zu Filmen, Serien, Games und neuen Alben interessieren und was davon am Meisten. 😉

Dienstag, 05.01.2016

PENSION SCHMIDT – GEMÜTLICHKEIT FÜR JEDEN ANLASS

pension2

Die Pension Schmidt ist vermutlich für Viele schon kein Geheimtipp mehr, ist aber, trotz der Größe, eines der gemütlichsten Cafés in Münster. Zusätzlich dient die Pension abends als Bar und sorgt für regelmäßiges Kulturprogramm. Eine höchst gemütliche Wohnzimmeratmosphäre in der man gerne den frischen Kaffee mit einem Stück leckerem Kuchen oder warmer Quiche probiert. Raumteiler und Vintage-Deko sorgen dafür, dass man sich wie im kuscheligen Wohnzimmer von Oma fühlt und wenn man Glück hat, spielt sogar ein entzückender älterer Herr am Klavier.

Tipp: Jeden Sonntag kann man in der Pension Schmidt ab 11 Uhr zu entspanntem Jazz frühstücken! Auch für Jazz-Neulinge definitiv einen Besuch wert!

Die Pension befindet sich mitten in der Stadt am Alten Steinweg 37. Außerdem gibt es Free-WIFI, somit lässt es sich auch super in der Pension Schmidt arbeiten und lernen.

pension3

http://www.pensionschmidt.se/

Mittwoch, 16.12.2015

 

VITAMINE FÜR DEN RAVER 

IMG_3256w

Auch das nächtliche Tanzen ist ein Sport. Und Sportler brauchen viele Vitamine. Aber wie so oft, sind wir zu faul uns vor den Herd zu stellen und ein leckeres Gericht zu zaubern, was dabei auch noch gesund ist. Deshalb stellen wir euch hier Peperoni vor.

Peperoni ist ein veganes Restaurant mit besonderem Flair und ziemlich gut gelauntem Inhaber Djahan. Vegan schreckt vielleicht erstmal ab, aber die außergewöhnlichen orientalischen Gemüsepfannen sind ein absolutes MUSS auf der Food-To-Do-List.

Inspiriert von vielen verschiedenen kulinarischen Richtungen bietet Djahan Euch zum einen die besagte Gemüsepfanne mit einer Beilage wie Reis, Bulgur, Couscous, Nudeln oder Kartoffeln, Salat, Fladenbrot, Obstsalat und einem frisch gepressten Saft. Und das Beste daran: Der im Preis von 6 Euro enthaltene Nachschlag lässt keinen Magen leer aus der Tür gehen. Hier stimmt einfach alles. Preis-Leistung, eine außergewöhnliche Atmosphäre und sehr gesundes veganes Essen, das auch viele Fleischliebhaber überzeugt. Den Laden findet Ihr am Anfang der Wolbecker-Straße täglich von 12-22 Uhr.

Probiert es aus und lasst euch in ein orientalisches Abenteuer entführen!

Bildquelle: peperoni-muenster.de

Sonntag, 13.12.2015

 

FOK – FAST FOOD IN GUT!

 

FOK – steht für Fleisch oder Kartoffel und lässt bereits erahnen was das Menü des kultigen Schnell-Imbiss‘ am Hansaring hergibt. Auf der fleischigen Seite hat man die Wahl, ob man das altbewerte Dönerfleisch als Fladenbrottasche oder als Rollo genießen will. Auf der kartoffeligen Seite hat man die Wahl zwischen einer großen Backkartoffel, Kartoffelecken und Pommes. Dazu sucht man sich aus der bunten Palette aus Toppings drei Stück aus – ähnlich wie man das von der Frozen Yoghurt Theke kennt – abgerundet mit einer der zahlreichen leckeren Saucen. Fertig ist das Konzept von FOK. So kann man sich seinen Lieblingsdöner oder seine Lieblingsbackkartoffel selbst kreieren. Für die Vegetarier die nicht auf das Döner-Feeling verzichten wollen, gibt es Falafel als Alternative zum Fleisch. Es ist also tatsächlich für Jeden etwas dabei und die Toppings sind allesamt köstlich.

Unsere persönlichen Tipps sind der hausgemachte Hummus und das Chicken-Curry als Toppings!

Gespeist wird hier in einer kleinen, hellen Eckbude am Hansaring 37. Am besten sitzt es sich bei Sonnenschein draußen auf den Bänken, doch hier steht klar das gute und schnelle Essen für den kleinen Geldbeutel im Vordergrund. Gerade mal vier Euronen zahlt man für eine Portion Fleisch- oder Kartoffelgericht und wird davon satt und zufrieden.

Fok gibts auch bei Facebook: https://www.facebook.com/fok.muenster/?fref=ts

Sonntag, 13.12.2015

Advertisements