Festivalfood: Fritamin B – Hausgemachte belgische Fritten

Zu einem rundum gelungenen 24h-Festival gehört immer auch die ein oder andere Stärkung. Irgendwo muss die ganze Tanzenergie ja schließlich herkommen. In den nächsten Wochen stellen wir euch deshalb, nach und nach, die Foodtrucks vor, die euch beim Docklands 2017 mit allerhand Leckereien versorgen werden.

Den Anfang machen wir mit „Fritamin B – Hausgemachte belgische Fritten“. Die Kartoffeln werden hier frisch geschält, geschnitten und frisch in Rinderschmalz frittiert. Dazu gibt es selbstgemachte Soßen wie Orangen Ingwer Mayonnaise und Himbeer Ketchup, aber natürlich auch Soßen in der bewehrten klassischen Variante.

Neben den Fritten werden auch Bierkroketten (mit selbstgebrautem Bier zubereitet)  und andere traditionelle belgische Gerichten (wie z.B. Stoverij) unter dem Motto „Fast Quality Food“ angeboten.

Viele dieser Produkte sind saisonal und stammen aus der Region. Die Snackschalen und Verpackungen sind 100% BIO recycelbar und umweltschonend in der Herstellung und Verwertung. Das kommt der Docklands-Orga sehr gelegen, das Festival soll nämlich rundum grüner werden!

Wir finden das top und werden sicherlich bei dem entzückend gestalteten Foodtruck von Fritamin B vorbeischauen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s