Line Up fürs Docklands 2017!

Fritz Kalkbrenner LIVE

Stephan Bodzin LIVE

(In alphabetical order) A.N.A.L., AKA AKA & Thalstroem, Alle Farben, Âme (DJ), Andhim, AnGy KoRe, Andreas Henneberg, Blade & Beard, Chopstick&Johnjon, Claptone, Compact Grey, Dominik Eulberg, Eric Sneo, Ferdinand Weber, Juliana Yamasaki, Junge Junge, LCAW, Magdalena, Marcapasos, Marika Rossa, Moonbootica, Nicolas Haelg, Ninetoes, Oliver Koletzki, Sascha Braemer, Speedy J, The Glitz, Tijana T, Tim Engelhardt, Toni Thorn, Younotus.

FRITZ KALKBRENNER

dl17_banner-851x315fb_fritz

FRITZ KALKBRENNER wird uns nach 3 Jahren wieder beehren!!! Der Globetrotter hat in den letzten Jahren die internationalen Hotspots bespielt und ist im nächsten Jahr beim Docklands 2017 am Start! Auch bei den Umfragen auf Facebook habt ihr euch immer wieder laut EINEN bestimmten Act gewünscht, und dieser Wunsch wird euch hier tatsächlich erfüllt!

CLAPTONE

dl17_banner-851x315fb_claptone

Nachdem der Mann mit der Maske letztes Jahr für ein absolutes Gänsehaut-Feeling vor der Mainstage gesorgt hat, ist es ganz klar, dass CLAPTONE auch in 2017 wieder am Start sein muss! Wer dabei war, weiß wovon wir sprechen. Auch ein kleiner Schauer konnte Claptones Set nicht davon abhalten, ein absolutes Highlight des letzten Docklands Festivals zu werden! Beim nächsten setzt er mit Sicherheit noch Einen drauf!

Catch that Spirit here 😉

ANDHIM

dl17_banner-851x315fb_artists_022

Die Boys Boys Boys are back in Town! Simon und Tobi sind bei ihren Gigs oft mittendrin statt nur dabei und so auch beim Docklands 2017! Auf Andhim freuen wir uns auch ganz besonders, das sie bei ihrem letzten Besuch zur Super Heroes Party im Fusion mehr als nur einen guten Eindruck hinterlassen haben!

Hier in brandneuen Stuff reinhören:

OLIVER KOLETZKI

dl17_banner-851x315fb_artists_02

Nachdem Oliver Koletzki  beim Docklands 2016 schmerzlich vermisst wurde, gibt sich der Boss vom Stil vor Talent Label 2017 wieder  die Ehre! Umso mehr freuen wir uns auf seine unverwechselbaren Melodien mit bestplatzierten Vocals und großartigen Spannungsbögen! Mittlerweile präsentiert Koletzkis auch härteren Sound, wie ihr unten unschwer erhören könnt. Er bleibt aber immer extremst tanzbar! Aber hört selbst:

A.N.A.L. – Alles nur aus Liebe

dl17_banner-851x315fb_artists_023

Alles nur aus Liebe – sein Name sehr viel unschuldiger als die Abkürzung vermuten lässt, sein Sound minimalistisch und experimentell, aber immer herzerwärmend!

ERIC SNEO

dl17_banner-851x315fb_sneo

Bei Eric Sneo wird der Gig zur energetischen Performance. E-Drums und andere Spielereien sind bei dem Vollblutmusiker keine Seltenheit, dabei ist sein Sound manchmal groovy, aber immer Techno!

Hier ein kleiner Vorgeschmack für euch Kanaillen 🙂

TONI THORN

dl17_banner-851x315fb_thorn

Der New Stylez Artist Toni Thorn ist ein Garant für treibenden kreativen Techno und hat dies vor Kurzem noch im Fusion zusammen mit A.N.A.L. unter Beweis gestellt. Einen Mitschnitt davon findet ihr hier:

MARCAPASOS

dl17_banner-851x315fb_marcapasos

Fragt mal eure spanisch-sprechenden Freunde, dann wisst ihr wo der Hase langläuft! Tatsächlich kommt sein grandioser House-Sound aus dem schönen Leipzig. Ein neuer Name fürs Docklands 2017, aber absolut kein neuer Name in der Szene!

Hier ein ziemlich frisches Set von Marcapasos aus dem Mona Lisa Club 😉

MOONBOOTICA

dl17_banner-851x315fb_moonbootica

Moonbootica ist der einzige Act, der bei  ALLEN Docklands Festivals am Start war und gehört nicht nur deshalb schon zum festen Inventar. Side-Fact: Der Name leitet sich übrigens von ihren überdimensionalen Schuhgrößen ab (47 & 48). Wir freuen uns ein Loch in den Bauch, dass sie wieder am dabei sind!

Was Brandneues zum Reinhören gibt es hier:

JUNGE JUNGE

dl17_banner-851x315fb_jungejunge

Junge Junge, was ein Duo – Dieses Team aus Rochus Grolle und Michael Noack steckt hinter dem Sommerhit „Beautiful Girl“, welcher auf nicht nur auf Ibiza sondern auch auf einigen Festival zur inoffiziellen Hymne avancierte. Diese Jungs dürfen auf dem Docklands 2017 nicht fehlen!

Hier bekommt ihr eine Ahnung, was auf euch zukommt:

MARIKA ROSSA
dl17_banner-851x315fb_rossa

Von ihren bunten und vor Allem durchgeknallten Outfits darf man sich nicht täuschen lassen, denn sie spielt einen absolut heftigen Technosound, der ihr Bookings auf der ganzen Welt beschert. Live ist diese Dame immer ein Genuss, was auch dieses Closing Set beweist:

DOMINIK EULBERG

dl17_banner-851x315fb_eulberg

Falkenauge, Katzengold und Taubenblut heißt seine letzte EP, mit der Dominik Eulberg auf ein Neues beweist, dass seine Leidenschaft für Fauna und Flora immer einen extrem positiven Einfluss auf seinen Sound hat! Diesen speziellen Vibe kriegen wir auch beim Docklands 2017 zu spüren!

Hier schonmal reinhören:

AKA AKA feat. Thalstroem

dl17_banner-851x315fb_aka-aka

AKA AKA feat. Thalstroem sind wegen ihrer Live-Show mindestens so beliebt wie die Einhornschokolade von Rittersport und das nicht ohne Grund! Abwechslungsreiche Arrangements aus Techno und House mit melodischen Einflüssen machen dieses Trio unverzichtbar!

Weitere Acts folgen sehr sehr bald…

Tickets für das Spektakel bekommt ihr unter:

https://docklands-festival.ticket.io/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s