10 Dinge, die wir am Hawerkamp lieben

  1. Das vielfältige musikalische Angebot. Durch das bunte Spektrum von House, Techno, Electro im Fusion oder Conny Kramer bis hin zu Goa und Drum and Bass in der Sputnikhalle und vieles mehr, kommt hier jeder auf seine Kosten.
  2. Die kultige urbane Atmosphäre und die Undergroundstimmung, ab vom Mainstream sorgen für eine einzigartiges, lässiges Miteinander auf den Tanzflächen.
  3. Die Kunst und die Graffiti geben dem Gelände diesen besonderen Flair. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Für neugierige Blicke öffnen die Künstlerateliers manchmal auch ihre Türen.
  4. Die Weltoffenheit und Toleranz, die keinem Dresscode unterliegen. Der Hawerkamp lädt jeden von uns zum Feiern ein.
  5. Die Möglichkeit den Club in Sekundenschnelle zu wechseln, so dass Langeweile eine Seltenheit bleibt.
  6. Die Tatsache, dass auch Fremdveranstaltungen die Chance haben, sich zu etablieren.
  7. Die große Zahl an Top Acts, die nur der Hawerkamp in Münster zu bieten hat.
  8. Die Fabelhaftigkeit, dass jeder Abend auf seine Art und Weise besonders ist.
  9. Das Zusammentreffen vieler verschiedener Menschen, die sich normalerweise nicht begegnen würden. So ist es möglich, durch unerwartete, unkonventionelle Gespräche, seinen Horizont zu erweitern .
  10. EINZIGARTIGKEIT!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s